Unsere beliebtesten WordPress Themes

Heute stellen wir unsere zwei liebsten WordPress-Themes im Überblick vor. Das Theme Bridge hatten wir bereits einmal ausführlich betrachtet und in einem Vorher-Nachher Vergleich vorgestellt. Es gibt natürlich unzählige weitere Themes, für jeden Geschmack und jede technische Anforderung ist etwas dabei. Wir haben inzwischen eine stattliche Anzahl von Themes in unserer persönlichen Sammlung und greifen bei Kundenprojekten oft auf unsere Lieblings-Themes zurück – einfach weil uns die Designauswahl in den Demoversionen super gefallen, die Themes gut einrichtbar sind und sie an Ladezeiten und technischer Erweiterbarkeit alles mitbringen, was wir und unsere Kunden brauchen.

Theme Kalium

Nicht nur unsere eigene frank&frech Website ist mit dem minimalistischen Theme Kalium von Laborator erstellt worden. Auch für eine kompakte Landingpage haben wir dieses Theme bereits im Einsatz. Besonders gefällt uns hier die Auswahl an klaren, kreativen und geschmackvollen Demos mit herausstechender Typographie. Und auch die Einfachheit des Themes spricht für sich.

Theme Kalium Demo Version Agency

Die “Agency” Demo-Version von Kalium

Bild der frank&frech Website mit Theme Kalium

Die Website von frank & frech

Dazu kommt eine klare Architektur, die den Aufbau und die Strukturierung einer Website ermöglicht. Kalium hat mittlere bis gute Ladezeiten, ist Retina-optimiert und in seinen Demoversionen bereits responsive. Das heißt, es erkennt die Bildschirmgröße des Besuchers, um jedem Betrachter ein qualitativ hochwertiges Erlebnis zu bieten.

Die Vorteile im Überblick

  • Kalium ist leicht installier- und anpassbar
  • die Updates funktionieren nach Registrierung des Produktes einwandfrei
  • DSGVO-relevante Anpassungen wie das Verwenden von lokalen Google-Fonts Schriften und eines konformen Cookie-Optin-Plugins sind problemlos machbar
  • das Theme funktioniert sehr gut mit dem Suchmaschinen-Plugin Yoast
  • kompatibel mit dem Shopsystem WooCommerce und dem Plugin für mehrsprachige Websites WPML sowie vielen anderen bekannten Plugins
  • Responsive
  • Retina-ready
  • Tolle Möglichkeiten Portfolio-Elemente visuell darzustellen
  • Für viele Anwendungen von Fotografie bis zum persönlichen Blog geeignet
  • Über 700 Fonts

Theme Stockholm

Ein weiteres “Lieblings-Theme”: Theme Stockholm von Qode. Dieses Theme hat uns gleich aufgrund seiner wunderschönen, schlichten und zurückhaltenden Designs überzeugt. Bisher konnten wir eine Kunden-Website aus dem Bereich Osteopathie / Physiotherapie damit realisieren, eine weitere ist derzeit in Bearbeitung.

Demo “Kasja” von Theme Stockholm

Das Theme ist weit umfangreicher an Einstellmöglichkeiten im Backend als zum Beispiel das Theme Kalium, man findet sich aber dennoch schnell zurecht. Es finden sich 20 importierbare Demos für unterschiedlichste Zwecke: von Portfolio-Seiten über Shops, Blogs, Multipurpose-Seiten , Standard-Business-Seiten, Agenturen bis hin zu Hotels.

Die Vorteile im Überblick

  • Sehr flexibles Theme!
  • Individualisierbarkeit – hier wird keine Seite der anderen gleichen
  • Unzählige Einstellungen sind möglich – bei Footer, Header, Menü, Portfolio-Elementen. Blog-Darstellung und mehr.
  • Der Visual Composer ist inklusive
  • 14 Seiten-Templates zur Erweiterung des Demo-Inhaltes (darunter Woo-Commerce Seite und Landingpage)
  • Viele Möglichkeiten für Widgets (die leider nicht so gut dokumentiert sind)
  • 3 Slider Plugins sind bereits mit enthalten (Layer Slider, Revolution Slider, Select Slider)
  • Responsive und Retina-Ready

Auswahl an schönen Stockholm Demos


Natürlich ist die Auswahl eines Themes auch viel Geschmackssache. Und die Möglichkeiten beinahe unbegrenzt… Wer sich die Auswahl beim Theme also etwas erleichtern will, wird eventuell bei den Demos der beiden Themes Kalium und Stockholm fündig. Wir waren bisher mit beiden sehr zufrieden und sie werden sicher auch in Zukunft wieder zum Einsatz kommen.

Bei Fragen zu diesen Themes oder anderen WordPress-Themen, stehen wir gerne zur Verfügung. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.